Atlassian Confluence oder Microsoft Sharepoint. Hier sind 5 Gründe warum Confluence die bessere Wahl ist

Grundsätzlich bieten beide Lösungen Funktionen, die man heute von modernen Kollaborationslösungen erwarten darf. Wir erklären wo Confluence punkten kann und warum die Atlassian Lösung die vielseitigere Lösung für Team-Zusammenarbeit ist.

Die Kernfunktionen von Confluence

1. Contentmanagement

Confluence hat einen anderen Ansatz als Sharepoint. Inhalte werden hier nicht in Dokumenten sondern in Bereichen und Seiten verwaltet, die innerhalb von Minuten eingerichtet sind und einfach über Standard Webbrowser aufgerufen werden. Dargestellt werden sämtlich Formen von Rich-Media Inhalten, aber auch dynamische Reports oder Diskussionsverläufe. Man kann sogar Word Dokumente importieren, die Confluence dann als editierbare Seite darstellt.

2. Gemeinsames Editieren in Echtzeit

Das gemeinsame Editieren von Seiteninhalten in Echtzeit ermöglicht es Teams gemeinsam auf der selben Confluence Seite zu arbeiten und in Echtzeit zu sehen wer gerade welche Änderung macht. Mithilfe der Atlassian Companion Client App kannst Du sogar jeden Dateityp ( inkl. Photoshop, PDFs, Movies, etc) mit der richtigen Bearbeitungssoftware auf deinem Client editieren und zurück auf die Confluence Platform speichern.

3. Inhalte finden und teilen

Die intuitive Suchfunktion indiziert alle Seiten inkl. Dateinanhänge und stellt die Suchergebnisse dank zusätzlicher Filterfunktion übersichtlich dar. Einmal erstellte Confluence Seiten werden einfach mit Teammitgliedern oder mit externen Benutzern geteilt.  Du kannst Seiten oder ganze Bereiche beaobachten und wirst automatisch benachrichtigt, wenn sich der Inhalt geändert hat. Seitenänderungen werden protokolliert, so dass Du zu jeder Zeit nachvollziehen kannst welcher User zu welcher Zeit die Seite geändert hat. Mithilfe einer Vergleichsfunktion siehts du sogar ganz genau welcher Inhalt geändert wurde.

4. Zusammenarbeit im Team

Zusammenarbeit geht nicht ohne Kommunikation. Mit Confluence kannst du Inhalte kommentieren, liken, auf Kommentare antworten und Teammitglieder direkt im Kontext mit @mentions benachrichtigen. So werden Kommunikationsbarrieren aufgehoben und der Feedback Kreislauf geschlossen. Der Fokus von Confluence liegt auf Teamwork und nicht auf individuellen Aufgaben. Mit Confluence arbeitest du schneller, schlauer und effizienter und erreichst damit mehr Effizienz und Spass als Team.

Auch die Integration von Kommunikationsfunktionen, wie z.B. Channel- und Themebasierte Chats, Anruf und Videokonferenzfunktionalität bieten beide Lösungen mit Microsoft Teams bzw. der Integration des neuen Platzhirsches aus dem Silicon Valley -  Slack bei Confluence.

5. Sicherheit

Mit umfangreicher Rechte- und Benutzerverwaltung ist Confluence konform mit weltweiten Unternehmensstandards in Bezug auf Sicherheit und Compliance.

Möchtest Du mit 5 verschiedenen Desktop Applikationen arbeiten oder lieber alles in einer Anwendung erledigen?

Besonders in den wesentlich flexibleren Anwendungsbereichen spielt Confluence seine Stärken aus. So lässt sich Confluence in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten einsetzen.

  • Confluence dient häufig als Intranet oder zentraler Hub zur zentralen Speicherung einer Vielzahl von unterschiedlichen Informationen. Dabei setzt Confluence auf Bereiche und Seiten als Skelet seiner Informationsstruktur. Seiten, sind anders als Dokumente dynamisch, transparent und frei zugänglich, ohne dass man Ordner oder Dateisysteme durchsuchen muss.
  • Confluence wird häufig auch als Wiki ähnliche Wissensplattform eingesetzt. Dabei hilft die klare Sturktur, ein selbsterklärender Inhalts Editor und ein ausgeklügeltes Rechtesystem, das es auch erlaubt bestimmte Bereiche oder einzelne Seiten öffentlich zu machen, so dass auch User ohne Login darauf zugreifen können. 
  • Ausserdem und da gibt es wohl die grösste Überschneidung mit Sharepoint, bietet Confluence natürlich zahlreiche Funktionen, die echte Team Kollaboration ermöglichen. Dabei wurde bei Confluence sehr genau darauf geachtet die user-interface Barriere möglichst flach zu halten, indem man moderne Funktionen wie likes, kommentare oder @mentions (um Benutzer direkt anzusprechen) sehr gut integriert hat.
  • Letztendlich ergänzen sich die Softwarelösungen aus der Atlassian Familie vorzüglich. Wenn z.B. Jira für die Verwaltung von Projekten und Aufgaben schon im Einsatz ist oder Bitbucket schon also Source Code Verwaltungswerkzeug eingesetzt wird, fällt die Überlegung warscheinlich nicht schwer und die Wahl wird auf Confluence fallen um von der nahtlosen Integration zu profitieren.

Willst Du mehr erfahren?

Atlassian Produkte erkunden

Übersicht

In der nachfolgenden Tabelle haben wir in einer Übersicht zusammengestellt, wo sich die beiden Lösungen unterscheiden.

Unser Digital Team ist gerne für dich da

Möchtest du Confluence live sehen oder selber testen?

Termin buchen