Eric Schweizer AG

Ein Fall für die Packbox

Wo sich Daten verschiedener Partner über Jahre kumulieren, verliert man schnell mal den Überblick. Eine intelligente zentrale Datenverwaltung kann hier Wunder wirken.

Mit systematischem Vorgehen und mit dem Software-Tool Packbox entwickelt Amagoo eine clevere Lösung – ausgehend von einem klaren Anforderungsprofil. Das System hat sich schon in kurzer Zeit bewährt, die Investition hat sich schnell gerechnet.

Ruth Spring

Marketingleiterin

1
Aufgaben
Zentrale Lagerung und Verwaltung der Verpackungsdaten.
2
Herausforderung
Unterschiedlichste Quellen, verschiedene Standorte, diverse Druckverfahren, viele Produktionspartner, Designer und Gestalter unter einen Hut zu bringen und mit einer intelligenten Lösung zu begeistern.
3
Lösung
Zentrale Datenverwaltung mit Packbox, Prepress Support.

Leistung Amagoo

Projektkoordination, Anforderungsprofil,  Konzeption und Realisation einer Multi-User Lösung mit hohem Sparpotenzial

Ergebnisse

Der Kunde profitiert von Know-how und Erfahrung von Amagoo. Die Packbox wird konsequent eingesetzt. Kürzere Durchlaufzeiten. Hohe Sicherheit. Mehr Komfort.

Fazit/Ausblick

Der tägliche Umgang mit Verpackungsdaten wird enorm erleichtert. Die Expertise des Amagoo-Teams und der Service werden sehr geschätzt.

Interview mit

Ruth Spring

Marketingleiterin

Frau Spring, Sie haben sich für eine intelligente Lösung zur Zentralisierung Ihrer Verpackungsdaten entschieden. Was war ausschlaggebend für diesen Schritt?

Ruth Spring – Der Aufwand für die dezentrale Lagerung und Verwaltung unserer Daten war enorm. Wir mussten oft sehr lange recherchieren und aufwändig koordinieren, bis wir die passenden Daten beisammen hatten. Mit der neuen Lösung sparen wir sehr viel Zeit und Geld und gewinnen Sicherheit.

Wieso gerade Amagoo?

Ruth Spring – Wir arbeiten schon länger mit verschiedenen Partnern zusammen, suchten aber bewusst auch Kontakte zu neuen möglichen Partnern. Amagoo hat uns überzeugt: Auf der Basis eines klaren Anforderungsprofils konfigurierte das Team eine massgeschneiderte Lösung.

Wo liegen die Stärken der neuen Lösung?

Ruth Spring – Die wichtigsten Funktionen von Packbox sind die zentrale Datenspeicherung, der Online-Zugriff und die Einbindung unserer Kunden. Der Zugriff ist klar geregelt und jederzeit möglich. Die Durchlaufzeiten werden stark reduziert.

Welche Funktionen möchten Sie auf keinen Fall mehr missen?

Ruth Spring – Zusätzlich zu den bereits genannten Vorteilen finde ich die standardisierte Integration von professionellen 3D Packshots äusserst hilfreich. Gerade unsere Distributions-Partner und Handelskunden verwenden diese Bilder und Animationen für ihre eigenen Kataloge und Online-Shops. Die Qualität der Bilder ist massiv verbessert worden. Die Bilder sind viel früher im Prozess greifbar. Das ist wichtig beispielsweise für Verkaufsgespräche, Markteinführungen, aber auch für gedruckte Medien mit Vorlauf, also Kataloge.

Unter dem Strich: Was sind die konkreten Ergebnisse der Zusammenarbeit mit Amagoo?

Ruth Spring – Eine rundum befriedigende Lösung, erarbeitet in professionellem Teamwork. Transparenz in jeder Projektphase. Effizientes, zielführendes Vorgehen. Überragende Qualität, konstant reproduzierbar.

Portrait Eric Schweizer AG

Die Eric Schweizer AG ist ein führender Anbieter von naturnahen Markenprodukten für den Garten, die Landwirtschaft und den Haustier-Bedarf. Das Leistungsspektrum reicht von Rasen/Begrünung über Saatgut und Züchtungen bis Futter- und Pflegemittel für Heimtiere.

Das Unternehmen feiert 2015 das 175-jährige Jubiläum und ist bis heute traditionellen Schweizer Werten und Tugenden verpflichtet. Innovation aus dem hauseigenen Labor für Boden- und Umweltanalytik sowie aus dem Institut für Rasen und Begrünung sichern den Erfolg im Kerngeschäft und beschleunigen den Auf- und Ausbau neuer Geschäftsfelder. Der Hauptsitz ist in Thun, mit sechs Filialen in der Deutschschweiz, in der Romandie und im Tessin werden der gesamte Schweizer Markt und ausgesuchte Exportmärkte bedient.

www.ericschweizer.ch

Rundum glücklich und zufrieden

Die Eric Schweizer AG in Thun ist ein mittelständisches Unternehmen mit einem Leistungsspektrum von Begrünung/Rasen über Kleintierfutter bis zum Saatgut für die Landwirtschaft. Die diversifizierten Aktionsfelder verlangen nach strikter Führung und hervorragender Kooperation. Im Bereich Verpackungen hat das Unternehmen mit der Amagoo AG aus Arbon am Bodensee einen starken Partner gefunden.

Expertise: Know-how und Erfahrung

Ein Zitat der Marketingleiterin Ruth Spring bringt es auf den Punkt: "Wir sind sehr zufrieden mit der Kompetenz von Amagoo, da haben wir wirklich keine Wünsche offen". Für jede Aufgabe oder Anpassung gibt es schnelle Antworten und Lösungen. Die Kosten sind von Beginn weg transparent, die ersten Erfahrungen zeigen das Potenzial für Einsparungen und damit für eine rasche Amortisation der Investitionen.

Technologie und Methodik

Packbox ist für die Applikation bei Eric Schweizer AG eine Art Zauberkiste: Ein intelligentes Tool für die Planung und den Prozess von Verpackungslösungen. Zwar gibt es seitens der Produktionspartner einige Vorbehalte bezüglich Arbeitsaufwand. Die Vorteile der neuen Lösung haben aber auch die letzten Zweifler überzeugt. Die Implementierung verläuft sehr zielgerichtet und schnell, alles hat reibungslos geklappt. Alle Beteiligten ziehen am selben Strick.

Echter Support, starke Partnerschaft

Ein kürzliches Projekt mit hoher Komplexität erweist sich als Prüfstein für die Technologie, die Expertise über alle Druckverfahren und Substrate. Das Team von Amagoo beweist seine hohe Kompetenz mit umfassendem Support in Packaging Excellence und Print Quality Services. Ohne die Beratungsleistungen von Amagoo, so Ruth Spring, wäre die Aufgabe nicht so schnell gelöst worden. 

Hohe Sozialkompetenz

Für eine gute Zusammenarbeit braucht es gegenseitiges Vertrauen, Verlässlichkeit und Respekt. Das Team von Amagoo wird auch diesbezüglich als äusserst angenehm erlebt. Ruth Spring spricht von sehr konstruktiven Meetings, guter Aufnahme der Inputs und Anliegen und von sehr gutem Service.