Automatisierung im Weinland Trittenheim

Wir tun es alle jeden Tag – unsere Computer und Geräte mit Daten füttern. Und manchmal, da geben wir die gleichen Daten 2x ein. Oder 3x. Und manchmal tippen wir einen Fehler. Kennen Sie das? Geht das nicht einfacher? Aber sicher!

CCL Trittenheim hat den Bedarf erkannt – und gehandelt. Wir durften das CCL Team beim Projekt begleiten, das ERP mit dem Workflowsystem der Prepress zu verbinden.

Gleichzeitig haben wir es geschafft, die Herstellung der Druckbögen komplett zu automatisieren. Das heisst, wenn der Einzelnutzen fertig aufbereitet ist, wird der Druckbogen aufgrund der Auftragsinformation im ERP vollautomatisch erzeugt, inkl. aller technischen Marken!

Die Druckvorstufe ist jetzt deutlich schneller, vor allem weil nun die Daten nur 1x eingegeben werden müssen. Dadurch gehören Fehler, die durch Doppeleingaben entstehen, der Vergangenheit an. Fehler, die oft erst auf der Druckmaschine gemerkt werden, und dann zu hohen Kosten führen.

Vielen Dank an Christiane Spang (Leitung Druckvorstufe) und ihr Team sowie an das CERM Team für das interessante Projekt.

Im nächsten Blog über Effiziente Prozesse: wie CCL in Hohenems ihre Freigabeprozesse und vieles mehr mit der Amagoo Packbox automatisiert.

Möchten Sie gerne mehr über Packaging Prepress Automation wissen? Hier geht es zu unserer Produkteseite.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns