GMG Color Managed Workflow für den Verpackungsdruck Teil 2

OpenColor Separationprofile in der Praxis

Die OpenColor Farbprofile können automatisiert im GMG ColorServer oder individuell im GMG Photoshop Plugin angewendet werden. Zeitsparend können hiermit Farbkanäle angepasst, ersetzt oder reduziert werden. Für den Flexodruck kann der erstdruckende Punkt einfach ermittelt und angepasst werden. Die Vorschau zeigt bereits am Bildschirm das finale Endresultat. Mehr dazu im Video.

Zurück zu Teil 1

Jürg Fässler ColoReal by Amagoo

Hast Du Fragen zum Thema Color Management? Wir beraten Dich gerne!

Jürg kontaktieren