Review-Tool von InDesign

Seit Juni 2020 gibt es ein Review-Tool direkt aus InDesign. Man kannte das Tool bereits aus anderen Programmen wie zum Beispiel Adobe XD. Die Erweiterung spart Layoutern wie auch KorrektorIn viel Zeit und das Ganze auch noch kostenlos.

Bislang war der Workflow sehr umständlich mit vielen «unnötigen» Mails.

  • Layouter erstellt Design
  • Layouter versendet Design an das Lektorat
  • Lektorat gibt Änderungen Layouter verbessert und sendet erneut an Lektorat
  • Layouter erstellt ein .pdf

Zudem kam die Schwierigkeit das die Korrekturen zum Teil schwer zu verstehen waren.
Anhand dem Review-Werkzeug wird der gesamte Prozess geschrumpft und für alle Beteiligten einfacher und somit effizienter in der Umsetzung.

Was macht das Review-Tool?
Das Review-Tool erstellt ein Web-PDF und stellt diese in die Adobe-Cloud. Der erstellte Link kann man versenden. Anschliessend kann man direkt im Webbrowser seine eigenen:

  • Stecknadeln setzen
  • Texte markieren
  • Texte löschen
  • Text Korrekturen anbringen

Der grosse Vorteil ist, man benötigt nicht wie in InCopy eine Adobe Lizenz geschweige denn einen Adobe Account. Zudem muss man nach den Korrekturen kein Mail an den Layouter machen, da Adobe ihn automatisch benachrichtigt bei Korrekturen.

Brauchst du umfangreiche Freigabeprozesse in mehreren Schritten?

Dann wäre Packbox eine Lösung für dich!