Wir stellen vor

Sandro Bötschi

Wir haben unserem neuen Mitarbeiter Sandro Bötschi einige Fragen gestellt. So könnt ihr ihn etwas kennenlernen.

Interview mit

Sandro Bötschi

Digitale Lösungen Professional

Was beinhaltet dein Wissensrucksack, oder anders gesagt, was ist dein Background?

Sandro Bötschi – Ich bin ursprünglich aus der Gastronomie und habe als Restaurationsfachmann über einige Jahren in mehreren Restaurants gearbeitet. Seit meiner Umschulung vor drei Jahren arbeite ich in der IT. Während meiner Ausbildung als Applikation-Entwickler und Anstellung in der Web-Entwicklung konnte ich mit verschiedenen Programmiersprachen arbeiten und lernte Design-Grundregeln für Applikationen auf unterschiedlichen Endgeräten. Basierend auf Design Vorlagen von Grafikern und Gespräche mit Kunden, habe ich in der Frontend und Backend-Entwicklung grosse und kleine Projekte realisiert. 

Wie würden dich deine Freunde beschreiben?

Sandro Bötschi – Meine Freunde beschreiben mich als einen Teamplayer, der keinen zurück lässt. Ich bin spontan und immer bereit für Neues. Auch werde ich als kreativ und ausdauernd beschrieben.

Was hat dich an Amagoo als Arbeitgeber oder der Stellenausschreibung angezogen bei der Bewerbung?

Sandro Bötschi – Amagoo hat mich als Arbeitgeber angezogen weil mich die Vielfältigkeit der Arbeiten gefiel, das Team sympathisch war und ich die ausgeschriebene Stelle als Herausforderung sah.

Wie ist dein erster Eindruck von Amagoo so aus dem Homeoffice heraus?

Sandro Bötschi – Mein Eindruck von Amagoo aus dem Home Office war wie ich es mir gewünscht hatte. Das Arbeiten funktioniert gut die Kommunikation stimmt. Schade nur, dass ich nicht mit allen Mitarbeiter in Kontakt komme und so noch einige nicht kenne.