Vom Stoffmuster zum fertigen Katalog…

Création Baumann entwirft und produziert hochwertige innovative Textilien für Vorhänge und Systeme für die textile Inneneinrichtung. Wir hatten das gemeinsame Ziel, die hochwertigen Stoffmuster für Vorhänge, Sofa- und Kissenbezüge realitätsgetreu auf Papier zu bringen, was eine hohe Bildkompetenz verlangt.

Ich wollte von Jonathan wissen, wie er den Weg zum Ziel gefunden hat.

Interview mit

Jonathan Schwarz

Publishing Premedia Expert

Was war deine Aufgabe?

Jonathan Schwarz – Diverse Stoffmuster für Vorhänge, Sofa- und Kissenbezüge farbecht in diversen Stimmungsbildern für einen Katalog umzusetzen.

 

Aus welchen Materialien waren die Stoffmuster?

Jonathan Schwarz – Aus diversen Materialien wie Baumwolle und Polyesterstoffe.

 

Worin lag die Schwierigkeit?

Jonathan Schwarz – Es gab vorallem zwei Haupt-Schwierigkeiten. Die authentische Stimmung im Gesamtbild durch die zu bearbeitenden Stoffe nicht zu zerstören bzw. beizubehalten. Zusätzlich musste der bearbeitete Stoff im Stimmungsbild trotzdem realistisch aussehen (z.B. rosa-farbiger Stoff direkt am Fenster, Lichtfaktor usw.)

 

Wie bist du vorgegangen?

Jonathan Schwarz – Als erstes habe ich alle Stoffe in den Bildern abmaskiert und optisch aufgrund vom Farbmuster und den Werten in den Bildern angepasst. Danach kam die erste Proofphase, in der ich die Stoffe mit den Proofs verglichen und korrigiert habe. Waren die Bilder in unseren Augen stimmig, wurden sie zur Besprechung dem Kunden gezeigt.

 

Wir finden das Ergebnis lässt sich sehen! Überzeug dich selbst...