Willkommen ColoReal in der Amagoo Gruppe

Bei uns heisst es «hoi», in Hamburg «moin» und in Graubünden «Bun di». Und in Graubünden hat Jürg Fässler, Gründer von ColoReal, seine Wurzeln.

Wir alle nehmen jeden Tag fast unzählbar viele Eindrücke wahr. Einer unserer Sinne ist einer der schönsten, jedoch auch ein sehr komplexer: unsere Farbwahrnehmung. Die Natur gibt uns die schönsten Vorlagen und für viele Unternehmen ist die Reproduktion von Farbe ein entscheidender Aspekt der Produkte, deren Verpackung und des Marketings. Gleichzeitig erleben wir die nächste Revolution der Menschheit, in der Prozesse und Digitalisierung einfach (fast) alles ändert. Und so haben sich ColoReal und Amagoo entschlossen, diesen spannenden Weg gemeinsam zu gehen.

 

 

Die Verbindung dieser zwei Unternehmen ist eine ganz Besondere. Schon seit vielen Jahren arbeiten sie an gemeinsamen Projekten für Kunden aus dem grafischen Umfeld, in der Verpackung, aber auch im industriellen Digitaldruck, bei Marken und Retail. Das besondere an diesen Projekten ist, dass Farbkompetenz mit Digitalkompetenz, Prepress- und Druck Know-how gleichzeitig Effizienz und Qualität adressieren. Ein Beispiel ist der Service Cloudproofing, der es erlaubt, geografische Distanzen zu überwinden und so qualitativ hochwertige Farbausdrucke in Echtzeit an verschiedenen Orten der Welt zur Verfügung zu stellen.
Per 1. November 2019 gehört die ColoReal AG zur Unternehmensgruppe von Amagoo AG. Jürg Fässler und Debora Spiess werden Teil der Amagoo Familie und können sich mit der Integration noch besser um Kundenprojekte kümmern, während die Integration in Amagoo für ColoReal Kunden viele Vorteile bringen wird. U.a. werden Bestellprozesse digitalisiert und neu stehen mehrere Ansprechpartner für Kunden zur Verfügung. Schritt-für-Schritt wird das Angebot ausgebaut, insbesondere der Bereich Color Consulting und die Kombination von Color- und Digitalservices.
Als Lösungspartner im Bereich Farbe setzt Amagoo mit ColoReal weiterhin auf die innovativen Lösungen von GMG Color, CGS, Epson, EIZO und Xrite.